Heimatverlust bei GAU

Bei einem Super­-GAU wird ein Gebiet von zigtausend   Quadratkilometern dauerhaft unbewohnbar.

Millionen von Menschen werden nach einem GAU in einem Schweizer Atomkraftwerk nicht mehr in ihre Häuser, Wohnungen, Betriebe zurückkehren können. Wo sollen sie leben, arbeiten, unterkommen? Wer kümmert sich um ihre Gesundheit? Wer kommt für ihren Schaden auf? Die Stromkonzerne sicher nicht!  (www.100­-gute­gruende.de)

(GAU=Grösster  Anzunehmender  Unfall wie z. B. in Tschernobyl)

Wir kämpfen weiter!