Atomkraft ist eine Effizienzniete

Physikalisch bedingt können Atomkraftwerke nur etwa ein Drittel der bei der Kernspaltung freigesetzten Energie in Strom umwandeln. Die restlichen zwei Drittel heizen – ökologisch schädlich – die Flüsse und die Atmosphäre auf. Selbst Kohlekraftwerke haben einen besseren Wirkungsgrad!

www.100-gute-gruende.de

Wir kämpfen weiter. E-Mail: oeko-gruppe (at) laupen.ch