Unzuverlässiges Kraftwerk

Alleine im 2013 musste das AKW fünf Mal ungeplant vom Netz genommen werden (vgl. REMIT).

  • Ein solches Kraftwerk ist kein Garant für eine zuverlässige Stromproduktion, auf welche die Schweizer Wirtschaft zählt.
  • Jede Notabschaltung belastet ein AKW:

“Zu dieser Versprödung als Ursache für reduzierte Festigkeitseigenschaften des Reaktordruckbehälters kommt die Ermüdung des Materials durch das An- und Abfahren des Kernkraftwerkes. Reaktorschnellabschaltungen verstärken diesen Effekt noch.” (D. Majer, Risiko Altreaktoren)